Dienstag, 12. Mai 2015

NIVEA LIP BUTTER

Fast jeder kenn sie und fast jeder besitzt sie - die LIP BUTTER von NIVEA. Die reichhaltige Lippenpflege im Dosen-Design, gibt es in so gut wie jedem Drogeriemarkt zu kaufen. Es befinden sich momentan sechs verschiedene Varianten auf dem Markt. Ich besitze selber fünf von ihnen, nur Original gehört nicht zu meiner "kleinen Sammlung", da mir ein Geschmack bei meiner Lippenpflege ziemlich wichtig ist. Wem das allerdings egal ist und sich eine Rezension dazu durchlesen möchte kann hier vorbeischauen. Ich beschäftige mich heute nämlich nur mit den unten aufgeführten Sorten. 

  
VANILLE & MACADAMIA 
Auf dem ersten Blick könnte man durch das untere Foto annehmen, dass es mein am häufigstes benutztes Produkt von denen ist, allerdings habe ich eines von den anderen Sorten schon einmal nachgekauft. Nichtsdestotrotz benutze ich diese Variante sehr gerne. Die Lip Butter legt sich farblos und mit ein wenig Schimmer auf die Lippen, was sie schön gepflegt aussehen lässt. 

FAZIT: 


RASPERRY ROSÈ 

Dies ist die Sorte, welche ich schon einmal nachgekauft habe. Mein absoluter Lieblingsgeruch von den NIVEA Lippenpflegen! Die Lippen werden total geschmeidig und werden lange mit Feuchtigkeit versorgt. Die Lippenpflege hinterlässt einen schönen, seidigen Glanz mit einem rosafarbenden Unterton auf den Lippen.  

FAZIT: 

BLUEBERRY BLUSH 
Als ich die Bewertungen auf der NIVEA Internetseite angeschaut hatte, muss ich gestehen, war ich etwas erstaunt. Fünfsterne wurden dem Produkt gegeben. Mich persönlich stört am meisten der Film, den der Lippenbalsam hinterlässt. Außerdem 

FAZIT: 


COCONUT

Und nun zur neuesten Variante von NIVEA. Vorneweg es gibt eine Menge Mädels, die den Geruch von Kokosnuss nicht ausstehen oder vertragen können -  ich allerdings liebe ihn! Auch diese Sorte hinterlässt keine Farbe auf den Lippen, nur einen seidigen Glanz.   

FAZIT: 


CARAMEL CREAM

Eine Freundin von mir hat mich vor kurzem mit dieser Lip butter überrascht. Seitdem ich ihn habe benutze ich ihn durchgängig. Obwohl ich Karamell eigentlich überhaupt nicht ausstehen kann (der Grund weshalb ich ihn mir auch nicht gekauft hatte), gefällt mir diese Variante super gut! Für mich riecht diese Lippenpflege einfach total nach Popcorn.    

FAZIT: 



VORTEILE
- Jede Sorte hat einen super leckeren und sehr intensiven Geruch, der zwar nicht jedem gefallen könnte - mir allerdings sehr wichtig bei einer Lippenpflege ist. 
- Der Geschmack ist meiner Meinung auch ein Kriterium, welches zu einer guten Lippenpflege einfach dazu gehört. Auch hier ist es im, wahrstem Sinne des Wortes, "Geschmacksache", aber ich kann mir gut vorstellen, dass in dem Sortiment genügend Varianten vorhanden sind und für jedem etwas dabei ist. 
- Die Pflege! Wenn ich mal wieder rissige Lippen habe, schmiere ich mir abends bevor ich schlafen gehe eine dicke Schicht RASPERRY ROSÈ LiPBUTTER auf die Lippen und am nächstem Tag befinden sich meine Lippen wieder in einem einwandfreien Zustand. Und auch für Unterwegs eigenen sich die kleinen Döschen super für die tägliche Pflege der Lippen! 
- Ganz wichtig ist mir auch ein schnelles einziehen der Pflege. Schon als keines Kind konnte ich es nicht leiden, wenn ein Film von einer Creme auf meiner Haut lag und so ist es auch bis heute geblieben. Glücklicherweise ist es bei dieser Lippenbalsam nicht der Fall. Nach wenigen Minuten zieht sie ein und hinterlässt schöne gepflegte Lippen.  

NACHTEILE

- Ein großer Nachteil ist für mich die Verpackung. Ich habe ab und zu große Schwierigkeiten die Dosen aufzubekommen und des öfteren ist es mir schon passiert, dass mir dadurch die Dose auf dem Boden gefallen ist.  
- Nach einem langen Shopping-Tag in der Stadt möchte ich meistens nicht mit meinen Händen durch die Lip Butter gehen, da sich unheimlich viele Bakterien an meine Händen gesammelt haben. Meiner Meinung nach ist diese Verpackung sehr unhygienisch gestaltet. 


Alles in einem, mag ich die NIVEA Lip Butters sehr gerne. Außer der Verpackung bin ich absolut  zufrieden mit diesen Produkten und kann sie jedem nur ans Herz legen. 

Habt ihr schon Erfahrungen mit diesen Produkten gemacht, wenn ja wie findet ihr sie? :-)

Kommentare:

  1. Raspberry rose mag ich auch von allen am liebsten, aber ich habe auch noch nicht so viele getestet wie du!:) Mit der Verpackung hast du allerdings total recht, ich habe auch oft Schwierigkeiten die Dose aufzubekommen, was sehr schade ist..
    Love, B von missbeblog.blogspot.com - ich würde mich freuen wenn du vorbei schaust:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimme ich dir voll und ganz zu!
      Mache ich :-)

      Löschen
  2. Ein toller Post! Ich liebe die LIp Butters vor allem wegen ihrem tollen Geruch!
    Habt einen wundervollen Tag!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ein klasse Post mit tollen Bilder :) ich persönlich mag die Lip Butters auch sehr gerne, allerdings bin ich genau wie du, überhaupt kein Fan von der Verpackung :/ Um sie aber kurz vor dem Schlafengehen aufzutragen sind sie perfekt *__* ich werde mir nun auf jeden Fall auch die Sorte Rasberry Rose holen :) eine sehr gelungene Review von dir :)
    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Tag!:)
    Liebste Grüße,
    Lilly ❤️ von "Fetching"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, dass freut mich das sie dir gefallen hat!
      Ich dir auch :-)

      Löschen
  4. Oh ich wusste überhaupt nicht, dass es die Lipbutter auch in Caramel gibt! Die muss ich mir umbedingt auch mal zulegen! :)
    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  5. Super schöne Post. Finde es super, wenn man immer solche Informationen bekommt, wenn man die Produkte selbst noch nicht ausprobiert hat. An sich finde ich Lip-butter toll, jedoch benutze ich lieber einen Labels :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe die Lip Butter Coconut und finde sie nicht schlecht, allerdings finde ich auch, dass sich das Döschen schlecht öffnen lässt. Und eben aus hygienischen Gründen, verwende ich es nur zu hause. :)

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen