Freitag, 31. Juli 2015

Are you really worth the hype, Victoria?


Als ich gerade unter der Dusche stand und mein Victoria's Secret Duschgel auftragen wollte, musste ich sofort anfangen zu schmunzeln. Ich besitze dieses Shampoo schon seit ungefähr drei Jahren und hatte es bis heute nicht einmal benutzt. Darüber kann man doch nur schmunzeln oder nicht? Es gab vor ein-zwei Jahren einen rießen Hype um diese Dinger, wo man sich im Endeffekt eh nicht traut sie zu benutzen. Das liegt wohlmöglich an dem schönen Design, an dem Geruch oder vielleicht ja auch an dem erstaunlichen Preis. 

Als ich gestern mal wieder mein Zimmer etwas aussortiert habe, sprangen mir zwei Victoria's Secret Tüten entgegen. Und das nicht zum ersten mal. Immer wieder hatte ich sie in meiner Hand und wollte sie aufbrauchen, da mir der Gedanke einfach zu absurd war Cremes, Bodysprays, Duschshampoo und sogar einen Lipgloss in einer rosafarbenen, mit Tüll ausgestatteten Tüte liegen zulassen, bis ich alles wegschmeißen kann, weil es verdorben ist. Also fing ich heute mit meinem VS Be Seduced Duschshampoo an. Als ich dann voller Vorfreude in die Dusche sprang um endlich mein gut gehütetes Produkt zu testen, wurde ich, nach dem Öffnen der Tube, mit einem atemberaubenden (im wahrsten Sinne des Wortes) Geruch begrüßt. Auf der Verpackung steht etwas von "raspberry créme & sultry musk". Sultry definiere ich hier auf jeden Fall, als erdrückend und musk als den Moschusochsen und nicht als die Moschuspflanze. Davon habe ich mich aber noch nicht abbringen lassen, denn die meisten Pflegeprodukte die etwas stinken haben danach meistens auch die beste Wirkung! Das dachte ich zu mindestens noch vor ein paar Stunden. Als ich das glitzernde Gel schließlich von meinem Körper abgewaschen hatte, blieb leider nichts außer der Gestank. 
Und weil ich natürlich noch nicht genug bekommen konnte, habe ich mich danach mit der Mango Temtation Body Lotion eingecremt. Wow Leute, eins kann ich euch sagen: Wenn ihr eine dermaßen klebrige Body Lotion sucht, die gleichzeitig absolut keinen Effekt hat, dann müsst ihr euch diese hier unbedingt genauer anschauen! 


Ich besitze von Victoria's Secret zwei Bodysprays (obwohl ich von Bodysprays genauso wenig halte, wie von Enthaarungscremes), eine Bodylotion (die man auch als Klebstoff benutzen könnte), ein Duschgel (das nach Moschusochsen riecht) und einen Lipgloss (bei dem man bei seinem Anblick fast erblindet, so stark glitzert er!). Ich habe den Wert mal zusammen gerechnet und dieser liegt doch tatsächlich bei 65,75€! Unglaublich, oder?  


Besitzt ihr auch so einen Übeltäter an einem längst vergessenen Platz? 



(Ich will niemanden mit diesem Post vor dem Kopf stoßen. Es gibt bestimmt eine Menge Frauen, die begeistert von diesen Produkten sind. Habt einen schönen Start ins Wochenende!) 

Kommentare:

  1. Hehe, mal ein etwas anderer Post, echt unterhaltsam! :D
    Ich habe zwei Bodysprays von VS und die mag ich tatsächlich sehr
    gerne, allerdings bin ich auch allgemein ein großer Fan von Bodysprays,
    da sie im Sommer eine gute Alternative zu schweren Parfüms sind. :)

    Liebe Grüße, Rike❀
    whatrikeloves.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde den Duft der VS Produkte immer viel zu künstlich. Da schaudert es mich. Allerdings mag ich die Unterwäsche sehr und kaufe auch immer fleißig ein, wenn ich in den USA bin :)
    Viele Grüße!
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Coole Sachen. Ich mag die Düfte sehr und besitze auch einige :p
    Hättest du Lust auf gegenseitiges Folgen via GFC-Button? Wenn ja, dann folg mir einfach und ich werde dir zurück folgen :) Würde mich freuen.
    Liebe Grüße
    Milena
    http://fashionfirework.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Toller und sehr witziger Post, endlich mal jemand der auch mal eine andere Meinung zu diesen Produkten vertritt ;)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen